Diagnostik

Wenn Sie als neuer Patient meine Praxis aufsuchen, ist eine ausführliche Befunderhebung
unbedingt erforderlich, bevor eine Therapie beginnen kann.

Je nach Ihrem Beschwerdebild, erfolgt entweder vorrangig eine psychologische oder eine
körperliche Befunderhebung. Nicht selten ist auch Beides erforderlich.

Die Psychologische Anamnese erfasst unter anderem wichtige Parameter Ihrer aktuellen und
vergangenen Beschwerden sowie relevante Aspekte Ihres Lebenslaufes und Ihrer derzeitigen
Lebensumstände.

Bei der Befunderhebung der körperlichen Verfassung bilden neben der ausführlichen Befragung
auch die Inspektion (in Augenschein nehmen), das Abtasten, Beklopfen und Abhören von
Körperregionen sowie die Funktionsprüfung wichtige Parameter. Zusätzlich kann eine gezielte Labordiagnostik sinnvoll sein.

Wenn Ihr Hausarzt aktuell Laboruntersuchungen erstellt hat, bringen Sie diese bitte zu Ihrem Termin in meiner Praxis mit.

Gleiches gilt für alle anderen Unterlagen zu Ihrer Krankengeschichte, die Ihnen zur Verfügung stehen.

So können doppelt durchgeführte Untersuchungen vermieden werden. Dies spart nicht nur Zeit, sondern verringert auch Ihre Kosten.