Wiederkehrende Infekte

Insbesondere in den Wintermonaten sind vielen Menschen die Symptome von Erkältungen oder anderen Infekten wohl bekannt.

Wenn aber eine Erkältung, Blasenentzündung oder andere Infektion die andere ablöst, hat der Körper kaum eine Chance, sich zu regenerieren. Die Abwehrreaktion des Körpers ist dann in aller Regel geschwächt.

Das heißt, der Organismis wird anfälliger.
Dies kann bedingt oder genährt werden durch Faktoren, wie Fehl-oder Mangelernährung, Bewegungsmangel, Genussgifte, wie Nikotin und Alkohol, seelische Belastungen (z.B. Stress, Konflikte, Ängste), Schlafmangel, Störfelder (z. B. Narben, Entzündungsherde), Störungen der physiologischen Darmflora, Belastungen durch Umweltgifte (z. B. Pestizide), Schwermetallbelastung u.v.m.

Auch, wenn sich hier eindeutig eine körperliche Symptomatik zeigt, kommt in meiner Praxis eine ganzheitliche Therapie zum Einsatz.
Denn eine stabile Psyche hilft dem Körper, seine gesunden Funktionen aufrecht zu erhalten.